HW-Ruchbrot

Das Schweizer Allrounderbrot nur mit natürlichen Triebmitteln. Dieses leckere und saftige Brot passt für süsses und salziges und ist in der Schweiz ein typisches Alltagsbrot. Dieses Rezept ist ohne industrielle Hefe.

 Zutaten

Vorteig

  • 200 g Hefewasser
  • 200 g Bio Weizen Ruchmehl

Hauptteig

  • Hefewasser-Vorteig
  • 500 g Bio Weizen Ruchmehl
  • 140 g LM (oder Li.Co.Li )
  • 330 g Wasser (starten mit ca 280g und dann nach und nach dazugeben)
  • 14 g Salz

 Zubereitung

Vorteig

  1. Hefewasser und Ruchmehl vermischen, Gare bei Zimmertemperatur ca 4-8h oder aus Kühlschrank

Hauptteig

  1. Zutaten gut kneten, zuerst 5min auf min, dann 10min auf Stufe 1
  2. Stockgare bei Zimmertemperatur oder wer es schneller mag, wärmer, max 29 Grad => ca 3-6h, all 60-100min (3x mind 1x dehnen und falten)
  3. Rundwirken und mit Schluss nach unten in Gärkörbchen, Stückgare 1h (gut beobachten, kann auf früher bereit sein)

Backen

  1. backen 10min bei 250 Grad im Gusseisentopf, backen fallend auf 200 Grad - nach 20min Deckel wegnehmen oder freigeschoben 10min bei 250 Grad mit Schwaden, ablassen und dann fallend 200 Grad bis Kerntemperatur 97 Grad erreicht
  2. gut abkühlen lassen und geniessen

 Notizen

klassische Hefe-Variante siehe hier Ruchbrot

Print Friendly, PDF & Email

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch das Erfassen eines Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen.